Ther|OS - Therapie-Organisations-Software GmbH

Therapie-Organisations-Software

Lösungen für Therapeuten


IVOS Integrierte-Versorgung-Organisations-System

IVOS

Integrierte-Versorgung-Organisations-System

IVOS ist ein Softwaresystem zur Organisation, Dokumentation, Überwachung und Auswertung von Behandlungsabläufen, an denen unterschiedliche Behandlungseinrichtungen beteiligt sind.

Darüber hinaus bieten die in IVOS beinhalteten Funktionen auch ausgezeichnete Möglichkeiten zur dezentralen Sammlung von Daten, die in Echtzeit in Ihrer Gesamtheit von einer zentralen Stelle eingesehen und ausgewertet werden können. Damit eignet sich IVOS auch hervorragend zum Einsatz im Rahmen von multizentrischen Forschungsprojekten. Dabei hat die Einhaltung des Datenschutzes durch Verschlüsselung und komfortable Verwaltung von Zugriffsrechten eine hohe Priorität.

Funktionen


IVOS ermöglicht dabei

  • die zentrale Festlegung und Änderung von Behandlungs- und Testabläufen für alle beteiligten Institutionen mittels frei programmierbarer Regeln.
  • die zentrale Überwachung der Einhaltung dieser Regeln in allen beteiligten Institutionen inklusive Benachrichtigung an frei wählbare Adressaten bei Abweichungen von den festgelegten Abläufen.
  • die Erinnerung der beteiligten Institutionen und/oder Behandler an von ihnen durchzuführende Behandlungsschritte oder Testdurchführungen.
  • die Übertragung aller relevanten Informationen zum bisherigen Behandlungsverlauf an andere an der Behandlung bzw. am Projekt beteiligte Institutionen.
  • den Versand von besonders gesicherten Nachrichten an andere beteiligte Institutionen ohne Rückgriff auf das unter Datenschutzgesichtspunkten problematische E-Mailsystem.
Ein Programm für Casemanager, Organisatoren von Multicenter-Studien und alle, die mit Ihnen zusammen arbeiten.

Patienten oder Probanden bearbeiten Fragebögen und Tests direkt am Computer.

Behandler oder Versuchsleiter Überwachen die Testdurchführung und haben die Möglichkeit, sich die Ergebnisse der einzelnen Testungen ausgeben zu lassen, um sie bei Bedarf mit dem Patienten/Probanden zu besprechen.

Institutsleiter künnen sich einen Überblick über die in ihrer Institution behandelten Patienten bzw. untersuchten Probanden verschaffen und sich die Ergebnisse für einzelne Patienten/Probanden anschauen. Darüber hinaus können sie sich auch Statistiken über alle in ihrer Institution am jeweiligen Projekt teilnehmenden Personen ausgeben lassen.

Casemanager und Organisatoren von Multicenterstudien können Behandlungs- bzw. Untersuchungspfade anlegen, anpassen und ihre Einhaltung überwachen. Sie können sich Statistiken über die einzelnen an ihrem Projekt teilnehmenden Institutionen oder auch über das gesamte Projekt ausgeben lassen. Sie können sich die gesamten im Projekt erhobenen Daten ausgeben lassen. Sie können einzelnen Institutionen Zugriffsrechte auf die Daten einzelner Patienten zuteilen oder entziehen. Sie können Nachrichten an einzelne Teilnehmer oder an Gruppen (z.B. einzelne Institutionen, einzelne Diensleistergruppen usw.) versenden.

Das Programm IVOS ist dabei so ausgelegt, dass es perfekt mit unserer Ambulanz-Organisationssoftware AmbOS zusammenarbeitet. Bei gleichzeitiger Anwendung beider Programme können sie ggf. auch die Abrechnung der erbrachten Leistungen mit den Kostenträgern sowie die Entlohnung von Leistungserbringern über die Software abwickeln.